Tag 1

FREITAG, 23 AUGUST
Bühne Neumarkt:
17:30 Uhr: The Almost Three
18:00 Uhr: Hang Out In Trees
19:00 Uhr: Eröffnung durch die Stadt Solingen
20:00 Uhr: DJ Topic und die Bergischen Symphoniker
22:30 Uhr: Tube & Berger

Bühne Fronhof:
10:15 Uhr: Treffen Schülerinnen und Schüler (22 Gruppen) auf dem Fronhof und Umzug zum Mühlenplatz mit dem Stelzentheater Ringelschlingel
16:00 Uhr: Leise
17:00 Uhr: Jan & Jascha
18:45 Uhr: ThisMaag
19:15 Uhr: Stenzel & Kivits
20:00 Uhr: Suzan Köcher’s Suprafon
22:00 Uhr: Der Udonaut & die Paniker

Bühne Mühlenplatz:
11:00 Uhr: Eintreffen aller Schülergruppen
11:15 Uhr: Moderation Sinja Waldmann und ThisMaag
11:30 Uhr: Begrüßung durch den Oberbürgermeister
11:45 Uhr: Schülerdarbietungen 1. Teil
12:15 Uhr: Stenzel & Kivits
12:45 Uhr: Schülerdarbietungen 2. Teil
13:00 Uhr: ThisMaag und Stelzentheater
13:30 Uhr: Abschluss Schulprogramm
17:30 Uhr: Stelzentheater Ringelschlingel
18:00 Uhr: The Proms
21:00 Uhr: See You

DOWNTOWN UM 17.30 UHR

DownTown

„DownTown“ ist Solingens beliebte Soul-, Blues- und Rockband, die ihr Publikum mit ihrer vielfältigen Musik auf eine Reise in die Zeit der großen Oldie-Hits und Rock-Klassiker mitnimmt.  Obwohl die ersten Erfolge schon lange zurückliegen, begeistern die Musiker immer noch mit ihrer Musikalität das heutige Publikum. Sie spielen Musik von James Brown, Canned Heat, Clapton, Joe Cocker, Sam Cooke, Creedence Clearwater, Fats Domino, Golden Earring, Spencer Davis, Drifters, Free, McCoys, Gary Moore, Nazareth, Wilson Pickett, Humble Pie, Otis Redding, Santana, Small Faces, Smoke, Status Quo, Rolling Stones, Slade, Ten Years After, Walter Trout, ZZ Top, uva. 

THE JUICY SOULS UM 19.00 UHR

Sie waren schon Gast auf der Sommerparty, spielen auf dem Dürpelfest, im Karneval und laden in die Cobra zu Motto-Konzerten ein – The Juicy Souls gehören in Solingen zu den Größen, ohne Frage. Sie selbst sagen über sich: „3 schicke Ladies, 8 schmucke Herren machen feinste handgemachte Soulmusik ohne Altersbeschränkung für die 3 B’s: Bauch, Beine und Becken – und lassen damit die besten Zeiten der Motown-Ära wieder aufleben.“

JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE UM 21.00 UHR

John Diva & The Rockets of Love

Kein Stimmband bleibt unstrapaziert, keine Kehle trocken, wenn JOHN DIVA die großen Hits der weltweit angesagtesten Rockbands auf die Bühne bringt: „HERE I GO AGAIN“, „LIVING ON A PRAYER“, „PARADISE CITY“ oder „POISON“… Nur, weil nicht JOHN DIVA draufsteht, ist dennoch gaaaaanz viel JOHN DIVA drin – und das nicht zuletzt wegen der eigenen Alben „MAMA SAID ROCK IS DEAD“, „AMERICAN AMADEUS“ und dem aktuellen Longplayer „THE BIG EASY“, welche alle den Sprung in die deutschen Album Charts geschafft haben, während die Videos zu ihren Singles bis zu sechsstellige Klicks auf YouTube haben!

Es handelt sich um den geplanten Programmablauf – Abweichungen vorbehalten.